Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Omega Speedmaster «First Omega in Space», Ref. 311.32.40.30.01.001, Edelstahl, Chronograph, Handaufzug, Omega Kaliber 1861, Service-Garantie bis 06/2023

Omega Speedmaster «First Omega in Space», Ref. 311.32.40.30.01.001, Edelstahl, Chronograph, Handaufzug, Omega Kaliber 1861, Service-Garantie bis 06/2023

Normaler Preis CHF 5,524.61
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 5,524.61
Sale VERKAUFT

Gut zu wissen.

Die erste Omega im Weltall war eine Speedmaster mit der Referenz CK2998. Der Astronaut Walter «Wally» Schirra hatte die Uhr ursprünglich für den privaten Gebrauch gekauft. Zu dieser Zeit gab es keine offizielle, von der NASA zugelassene Uhr, und Schirras CK2998 war sein persönliches Eigentum. Er trug sie 1962 auf der «Sigma 7»-Mission im Rahmen des Mercury-Programms als er sechs Mal die Erde umkreiste.

50 Jahre später lancierte Omega 2012 diese legendäre Speedmaster – inspiriert von der CK2998 – in einer zeitgemässen Fassung und nummerierten Serie. Mit einem Durchmesser von 39,7 mm und den geraden Bandanstössen ist das Gehäuse kompakter als bei den klassischen Speedmasters. Auf dem Zifferblatt hat es ein appliziertes Omega-Logo und kein «Professional»-Schriftzug. Im Innern tickt das Kaliber 1861 mit Handaufzug – das Kaliber ist die moderne Version des ursprünglichen Kalibers 861 (selbst ein Update des legendären Kalibers 321). Auf dem Gehäuseboden ist der Text eingraviert: «THE FIRST OMEGA IN SPACE», das Datum von Schirras Weltraumflug und das Omega-Seepferdchen von 1962. Die Produktion dieser Speedmaster «First Omega in Space» wurde 2020 eingestellt.

Daten:

Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit symmetrischen Bandanstössen mit verschraubtem Boden, Edelstahllünette mit Tachymeterskala von 500 zu 60, Stoppdrücker und signierte Krone rechts, Gehäuseboden mit Seepferdchenemblem, beschriftet mit «THE FIRST OMEGA IN SPACE, OCTOBER 3, 1962», «NUMBERED EDITION N. 10’XXX», Saphirglas, braunes Omega-Lederarmband mit weissen Nähten und Omega-Dornschliesse

Zifferblatt: Schwarz mit weissem Minutenring und schwarzen Hilfszifferblättern, appliziertes Omega-Logo, signiert mit «OMEGA, Speedmaster, SWISS MADE», leuchtende Indizes, Stab- und Alphazeiger, fortlaufende Sekunde bei 9

Grösse: 39,7 mm

Werk: Omega Kaliber 1861, mechanischer Chronograph, 30-Minutenzähler und 12-Stundenzähler, 18 Steine, 21'600 Halbschwingungen, Incabloc-Stosssicherung, Gangreserve ca. 48 Stunden

Zustand: Wie neu, mit Box, Manual und Omega-Service-Garantie bis 06/2023

Vollständige Details anzeigen

Kontakt