Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Omega Speedmaster '57 (1957 Trilogy), Ref. 311.10.39.30.01.001, Full-Set, lim. Edition, 3557 Exemplare, Box, Papiere, neu und ungetragen

Omega Speedmaster '57 (1957 Trilogy), Ref. 311.10.39.30.01.001, Full-Set, lim. Edition, 3557 Exemplare, Box, Papiere, neu und ungetragen

Normaler Preis CHF 8,895.08
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 8,895.08
Sale VERKAUFT

Gut zu wissen.

1957 brachte Omega drei Sportuhren auf den Markt, die zu grossen Klassikern wurden: die Seamaster 300, die Railmaster und die Speedmaster. Zum 60sten Jubiläum brachte Omega 2017 diese drei Modelle als limitierte Sondereditionen in je 3.557 Exemplaren heraus. Das Retro-Design der «Omega Trilogy 1957» erinnert an die Ursprünge der berühmten Modelllinien, die Omega über Jahrzehnte und immer noch prägen.

Das bekannteste Modell aus dieser Trilogy ist die Speedmaster, die bis zum Mond flog. Ihre Chronographen-Funktion war für die Rettung der Apollo-13-Mission mitverantwortlich, als die Astronauten die kritischen 14 Sekunden zur Kurskorrektur beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre timten. 

Die Original «Broad Arrow» war nicht nur die erste Speedmaster, sondern zugleich auch der erste Armbandchronograph der Welt, mit einer Tachymeterskala auf der Lünette. Bis dahin wurde die Skala im Zifferblatt integriert.

Alle drei Uhren der Trilogy verfügen über ein gebürstetes und poliertes Edelstahlgehäuse und ein schwarzes «Tropical»-Zifferblatt mit Retro-Zeigern, die mit Super-LumiNova gefüllt sind. Das Edelstahl-Armband ist eine modernere Version mit einem OMEGA Logo im Retro-Stil auf der Schliesse. Im Innern tickt das Omega-Kaliber 1861.

Daten.

Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit geraden Hörnern, Stahllünette mit einer schwarzen Tachymeterskala von 1000 zu 60, Additionsstopper und signierte Krone rechts, Gehäuseboden mit Seepferdchenemblem, graviert mit «SPEEDMASTER, 60th ANNIVERSARY, LIMITED EDITION, 20XX/3557», Gehäusenummer 78'664'XXX, Hesalitglas mit OMEGA-Logo, Stahlband mit Omega-Faltschliesse mit Komforteinstellung.

Zifferblatt: Schwarz, appliziertes Omega-Logo, signiert mit «OMEGA, Speedmaster, SWISS MADE», Leucht-Indizes, Stahlzeiger in Pfeilform «Broad Arrow», fortlaufende Sekunde bei 9, der Stunden- und Minutenzeiger sind mit Super-LumiNova gefüllt.

Grösse: 38,6 mm

Werk: Omega Kaliber 1861, mechanischer Chronograph, 30-Minutenzähler und 12-Stundenzähler, 18 Steine, 21'600 Halbschwingungen, Incabloc-Stosssicherung, Gangreserve ca. 48 Stunden

Zustand: Neu und ungetragen, komplett mit Box und Papieren, verkauft durch Wagner, Reinach, 19.4.2018

Vollständige Details anzeigen

Kontakt