Zu Produktinformationen springen
1 von 7

Omega Seamaster, Chronograph, Ref. ST 176.005, «Jedi», Automatik, Zifferblatt silber, 1972

Omega Seamaster, Chronograph, Ref. ST 176.005, «Jedi», Automatik, Zifferblatt silber, 1972

Normaler Preis CHF 3,509.75
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 3,509.75
Sale VERKAUFT

Gut zu wissen.

Dieser Omega Seamaster Chronograph mit der Referenz ST 176.005 hat den Spitznamen «Jedi» irrtümlich vom Auktionshaus Antiquorum bekommen. Er wurde 2007 in der «OMEGAMANIA»-Auktion so beschrieben. Dies war ein Fehler, weil der bekannte Omega-Sammler Chuck Maddox ursprünglich das Modell mit der Referenz 145.0024 so nannte. Heute steht «Jedi» sinnbildlich für dieses hier angebotene Modell.

Ob mit oder ohne Spitznamen «Jedi» ist dieser Chronograph ein sehr cooles Designstück aus den 1970er-Jahren. Er wurde zwischen 1972 und 1976 produziert und im Innern tickt das automatische Chronographen-Kaliber 1040.


Daten:

Gehäuse: Stahlgehäuse mit verschraubtem Boden, Seepferdchengravur, Omega-Krone, runde Chronographendrücker rechts, Mineralglas, Omega-Stahlband mit Faltschliesse (Referenz 1171/175), Innenlänge ca. 210 mm

Zifferblatt: Original, Tritium-Zifferblatt silber, aufgesetztes Omega-Logo, signiert «OMEGA, AUTOMATIC, Seamaster, T SWISS MADE T», rechteckige Indizes, 12-Stundenzähler bei 9, Datum bei 3, Tachymeterskala, 24-Stundenanzeiger und konstante Sekunde bei der 9, hellblaue Sekunden- und Minutenzähler, schwarze Leuchtzeiger in Stabform

Grösse: 15,2 x 42 x 49 mm

Werk: Omega Kaliber 1040 (Lemania 1340), Nockenschaltwerk, Durchmesser 31 mm, Höhe 8 mm, Automatic-Chronograph, 60 Sek., 60 Min., 12 Std., Sekunden- und Minutenzähler aus der Mitte, kleine Sekunde, 24-Stunden-Anzeige, Datum mit Schnellschaltung, 22 Steine, 28’800 Halbschwingungen, Gangreserve 44 Stunden, Werknummer 34'689'350 von 1972

Zustand: Sehr schöner Originalzustand, wie NOS

Vollständige Details anzeigen

Kontakt