Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Montblanc 1858 Monopusher Chronograph, Ref. 125581, Full-Set, neu, Automat, Garantie bis 09/2024

Montblanc 1858 Monopusher Chronograph, Ref. 125581, Full-Set, neu, Automat, Garantie bis 09/2024

Normaler Preis CHF 3,017.64
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 3,017.64
Sale VERKAUFT

Gut zu wissen.

Montblanc – der renommierte Hamburger Schreibgerätehersteller – begann 1997 mit der Produktion von Armbanduhren in einer Villa in Le Locle. Mit der Integration der 1858 gegründeten Uhrenmanufaktur ­Minerva (benannt nach der römischen Göttin der Weisheit und Beschützerin der Handwerker) aus Villeret, stiess Montblanc 2007 quasi über Nacht Richtung Gipfel der Uhrmacherkunst. Die Montblanc-Uhrenmodelle und das Design profitieren seither von der reichen Geschichte des Chronographen-Spezialisten Minerva.

Auch dieser Monopusher-Chronograph aus der Montblanc 1858 Collection ist von den Minerva-Uhren aus den 1920er-und 1930-Jahre inspiriert. Minerva gehörte in den 1920er-Jahren zu den ersten, die Monopusher-Chronographen mit Handaufzug für Armbanduhren auf den Markt brachten.

Details:

Gehäuse: Satinierter Edelstahl mit verschraubtem, graviertem Boden, Seriennummer OLMK1LXXX, Krone rechts, gewölbtes Saphirglas, beigebraunes Vintage Lederband mit Montblanc-Faltschliesse

Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt mit beigefarbenen arabischen Leuchtziffern, signiert «MONTBLANC, SWISS MADE», Stunden- und Minutenzeiger in Kathedralen-Form, kleine Sekunde bei 9 Uhr, weisser zentraler Sekundenstoppzeiger aus der Mitte, 30 Minutenzähler bei 9 Uhr, Telemeterskala

Grösse: 42 mm, Höhe 14,7 mm

Werk: Montblanc Kaliber MB 25.12, Automat, Eindrücker-Chronograph, Durchmesser 30 mm, Höhe 7.9 mm, Chronograph mit 60 Sekunden- und 30 Minutenzähler, konstante Sekunde, 28’800 Halbschwingungen, 27 Steine, 48 Stunden Gangreserve

Zustand: Neu und ungetragen, Full-Set mit Herstellergarantie bis 09/2024, Neupreis CHF 4'900.–

Vollständige Details anzeigen

Kontakt