Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Heuer Autavia, Ref. 1163 V «Viceroy», Kaliber 12, Edelstahl, Automat, Tachymeter-Skala, ca. 1972

Heuer Autavia, Ref. 1163 V «Viceroy», Kaliber 12, Edelstahl, Automat, Tachymeter-Skala, ca. 1972

Normaler Preis CHF 5,524.61
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 5,524.61
Sale VERKAUFT

Die Heuer Autavia – der legendäre und unter Sammlern begehrte Chronograph der Sechzigerjahre – wurde 1962 lanciert. Der Name «Autavia» ist eine Verschmelzung von «AUTomobile» und «AVIAtion».

Dieses Autavia-Modell nennt man «Viceroy». Es wurde in den USA, zusammen mit einer Marketingkampagne der Zigarettenmarke Viceroy, auf den Markt gebracht. Sowohl Heuer als auch die Zigarettenfirma hatten Anfang der 1970er Jahre Absatzprobleme. Das Tabakunternehmen Brown & Williamson verfügte damals über einen sehr grossen Werbeetat. Sie beschlossen zusammen mit Heuer, dessen neuer Automatik-Chronograph sich nur schleppend verkaufte, eine Werbekampagne zu lancieren. Daraus einstand eine Promotion, bei der Kunden die 10 Packungen Zigaretten kauften, einen Autavia-Chronographen zum Spezialpreis von 88 statt 200 US-Dollar erwerben konnten. Beide Firmen hatten Erfolg und Heuer hatte einen Bestseller geschaffen. 

Die Heuer Autavia Viceroy mit der Referenz 1163V unterschied sich nur marginal von den Standard-Autavias. Die Farbgebung lehnte sich an die Zigarettenmarke an, die vorwiegend in schwarz, weiss und rot gehalten war – mit schwarzem Zifferblatt, weissen Totalisatoren, rotem Chronographenzeiger und roten Akzenten am oberen Ende der aufgesetzten Stundenindexen. Die Minuten-/Stunden-Lünette der schwarzen Standard-Autavias wurde durch die Tachymeter-Lünette ersetzt, die bei den weissen «Siffert»-Autavias verwendet wurde. Die vier Ziffern (3, 6, 9 und 12) wurden durch 12 Zahlen ersetzt.

Daten:

Gehäuse: Edelstahl mit Schraubboden und Original-Heuerkrone auf 9, Drücker rechts, schwarze Tachymeterlünette, Boden innen graviert mit «HEUER-LEONIDAS SA, SWISS, STAINLESS STEEL», Gehäusenummer 271'172, Referenznummer 1163 V, Plexiglas, schwarzes Lederband mit weisser Ziernaht und Dornschliesse

Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt mit rechteckigen Indexen, signiert mit «HEUER-Logo, AUTAVIA, AUTOMATIC, CHRONOGRAPH, SWISS», weisse 30-Minuten- und 12-Stunden-Hilfszifferblättern, Datum bei 6, Stahl-Leuchtzeiger in Stabform mit roter Spitze, roter zentraler Sekundenstoppzeiger

Grösse: 42 x 48 mm

Werk: Heuer Kaliber 12, signiert «HEUER» (Gemeinschaftsentwicklung von Hamilton-Büren, Breitling und Heuer), automatisches Chronographenwerk (60 Sek., 30 Min. und 12 Stundenanzeige) mit Microrotor, Durchmesser 31 mm, Höhe 7.7 mm, 21’600 A/h, Incabloc-Stosssicherung, 17 Lagersteine, Datum, Gangreserve ca. 42 Stunden

Zustand: Guter Originalzustand, Microkratzer, interessantes Sammlerobjekt

Vollständige Details anzeigen

Kontakt