Zu Produktinformationen springen
1 von 7

Enicar, Grapho-Matic, Chronograph, Ref. 134.01.01, Chronograph, Datum

Enicar, Grapho-Matic, Chronograph, Ref. 134.01.01, Chronograph, Datum

Normaler Preis CHF 3,481.89
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 3,481.89
Sale VERKAUFT

Gut zu wissen.

Enicar wurde 1914 von Ariste Racine als «Manufacture d`Horlogerie Enicar S.A.» in La Chaux-de-Fonds gegründet. Der Nachname des Gründers ergibt rückwärts gelesen «Enicar». Einen guten Ruf erwarb sich Enicar durch eigene Manufakturwerke von hoher Qualität sowie durch die Uhrenreihe Sherpa, die für Extrembergsteiger produziert wurde. Bei der ersten schweizerischen Expedition auf den Mount Everest 1956 war Enicar der offizielle Ausstatter. Aufgrund der Turbulenzen der Quarzkrise, die in den 1980er Jahren die gesamte Schweizer Uhrenbranche erschütterte, ging Enicar 1988 in Konkurs.

Daten:

Gehäuse: Stahlgehäuse in Tonneauform mit Schraubboden, aussen graviert mit Fisch und «ENICAR», Referenz 134-01-02, innen signiert mit «2342», Enicar-Krone und Stoppdrücker rechts, schwarzes Lederband im Vintagelook mit neutraler Dornschliesse

Zifferblatt: Tritium-Zifferblatt mit Enicar-Logo signiert mit «ENICAR, GRAPHO-MATIC», Tachymeter, aufgesetzte Indizes, stabförmige Leuchtzeiger, zentraler Minutenstoppzeiger in Pfeilform und oranger Sekundenstoppzeiger, orange/graue Hilfszifferblätter für 12-Stundenstoppanzeige bei 6 Uhr und fortlaufende Sekunde bei 9 Uhr, Datum rechts

Grösse: 39 x 43 mm

Werk: Enicar (Lemania 1340), signiert «ENICAR SWISS», Nockenschaltwerk, Durchmesser 31 mm, Höhe 8 mm, Automatic-Chronograph, 60 Sek., 60 Min., 12 Std., Sekunden- und Minutenzähler aus der Mitte, kleine Sekunde, Datum mit Schnellschaltung, 22 Steine, 28’800 Halbschwingungen, Gangreserve 44 Stunden, Werknummer 3'218’443

Zustand: Sehr guter Originalzustand, Boden mit Gebrauchsspuren, interessanter Chronograph im typischen Look der 1970er-Jahre, Sammlerobjekt

Vollständige Details anzeigen

Kontakt